Pre-sale of tickets HERE  

Saturday March 30th at SchwuZ.

Entrance from 20.00, show from 21.00-23.30 (sharp)  
After the show, you can stay in SchwuZ for the following event: Buttcocks  

(Deutsch unten)

The Berlin Bruisers – the first gay and inclusive rugby team in Germany – are going to participate in the Union Cup, the biggest European rugby tournament for gay and inclusive rugby, this year in Dublin. And they need your support to properly represent Berlin! Come and join them in a night full of jaw-dropping and unforgettable performances. As it is now a tradition, the sexy Berlin Bruisers are putting together a new edition of their beloved, wild and crazy Violet Varieté, happening on March 30th in SchwuZ. It will be an evening of spectacular performance, ranging from comedy to live music, draglesque, acrobatics, and some sexy surprises. An evening filled with glamorous artists and also with the sexy Berlin Bruisers – the most colorful german rugby team.

The night will be hosted by Gieza Poke, “Berlin’s only power-top pan-sexual former-Scottish-daytime-TV-fitness-sensation”. At her side: none other than Liliana Velasquez, the fabulous Berlin comedian. The line up is nothing short of spectacular and includes: The Darwish will seduce you with his belly dance, Ben MacLean will make you laugh out loud with his insights into Berlin’s gay life, Dunja von K will hypnotize you with her hula hoops, Fannie Haedäk will show what a queen and a chair together can do, Nana Schewitz will push the boundaries of drag, Feline & Strange will delight your ears with local Berlin-made tunes, and Lola Rose will surprise you with some lovely tunes. And finally as it is now a tradition – the Berlin Bruisers will be on the stage. And they’re ready to lose their clothes! Our timeless tradition – the Bruisers Striptease – will leave you begging for more!

(English above)

Die Berlin Bruisers sind Deutschlands erstes schwules und inklusives Rugby Team und im Sommer nehmen sie am Union Cup, Europas größtem schwul-inklusivem Rugbyturnier teil. In diesem Jahr ist der Austragungsort Dublin. Um Berlin dort repräsentieren zu können, brauchen sie Eure Hilfe! Kommt alle zum Violet Varieté und genießt mit den Bruisers einen Abend voll umwerfender und unvergesslicher Auftritte. Die sexy Rugger präsentieren Euch am 30. März im SchwuZ eine neue Auflage ihres wilden, verrückten und allseits beliebten Violet Varietés. Es wird ein Abend voller spektakulärer Auftritte. Das Spektrum umfasst Comedy, Live-Musik, Draglesque, Akrobatik und einige sexy Überraschungen. Ein Abend mit glamourösen Künstlern und den sexy Berlin Bruisers – Deutschlands buntestes Rugby Team.

Gieza Poke, “Berlins einzige Power-Top, pansexuelle ehemalige Fitness Sensation des schottischen Daytime TV” wird euch als Gastgeberin durch den Abend führen. Ihr zur Seite steht niemand geringeres als die famose Berliner Comedienne Liliana Velasquez. Das spektakuläre Aufgebot an Künstlern umfasst außerdem The Darwish, der mit seinem Bauchtanz verführt, Ben MacLean, der mit seinem Insiderwissen über Berlins schwuler Szene brüllendes Gelächter auslöst, Dunja von K, die mit ihren Hula Hoops hypnotisiert, Fannie Haedäk, die mit nur einem Stuhl eine unglaubliche Show präsentiert, Nana Schewitz, die die Grenzen von Drag neu definiert, Feline & Strange, die Euch mit ihren Berliner Melodien bezaubern werden, und Lola Rose and the Pink Cowboy, die euch mit fabelhaften Klängen überraschen werden. Den krönenden Abschluss bildet wie immer der traditionelle Bruisers Striptease, der Euch nach mehr lechzen lassen wird.